Beauty

Review || ColourPop Cosmetics

4. Februar 2018

Juhuu! Haltet euch fest! Endlich kann ich euch meine Produkte von ColourPop präsentieren. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe, als das heiß ersehnte Paket endlich da war. Eine Review zu den Produkten inklusive Swatches, sowie meine Erfahrung mit dem Bestellprozess, habe ich heute und hier. 

Bisher habe ich mich bei der Marke ColourPop zurück gehalten. Unzählige YouTube Videos und Blogposts später, war ich immer mehr fasziniert von den Lidschatten. Ebenso habe ich schon sehr viele Lobeshymnen über die Liquid Lipsticks gehört. Da ich ja bekanntlich kein Fan von Single Lidschatten bin, durften gleich zwei Paltten mit und natürlich auch noch zwei Liquid Lipsticks. 

 ColourPop // Die Marke

ColourPop Cosmetics ist eine noch relativ junge Marke aus Santa Monica, California. Hinter der Marke stehe die Geschwister Laura und John Nelson. Es handelt sich um eine reine Onlinemarke, die hauptsächlich durch Werbung von Influencern groß geworden ist. ColourPop ist für die tolle Qualität ihrer Produkte, zu erschwinglichen Preisen bekannt. Die bekanntesten Produkte, seit Jahren, sind wohl die Lidschatten (Super Shock Shadows) und Liquid Lipsticks. Nach und nach sind immer mehr Produkte, wie Lipliner, Eyeliner, Bronzer und Highlighter auf den Markt gekommen. Seit 2016 versendet ColourPop die Produkte international! Whoop Whoop!!! Keinen sollte es abschrecken dort zu bestellen, dazu aber später mehr! 

ColourPop // Produkte 

Dream St. Palette

Das erste ColourPop Produkt, dass ich euch vorstelle, ist die Dream St. Palette, die in Kooperation mit der YouTuberin Kathleen Lights entstanden ist. Diese Frau ist eine wahre Inspiration für mich und ich war so begeistert von ihrer Palette, dass ich diese unbedingt haben musste. Die Palette ist am 01. Dezember 2017 gelauncht worden. Sie enthält 12 wunderbar warme Farben á 0,85 g und kostet $16. Ein super Preis, für den Inhalt und die Qualität. Die Lidschatten sind butterweich und lassen sich gut verblenden. Die dunklen Farben haben ein leichtes Fallout, was ich persönlich aber nicht schlimm finde. Die Farbauswahl ist sehr außergewöhnlich und ich bin ein bisschen meinem Braunton Muster entkommen. Obwohl sie auch ein paar tolle Braun und Schimmertöne hat. Ohne geht ja auch nicht 😉 Wer auch ein Auge auf die Palette geworfen hat, sollte schnell sein, denn es handelt sich um ein limitiertes Exemplar.

Double Entendre Palette

Die Double Entendre Palette enthält auch wieder 12 Farben von hellem Vanille bis dunkles Espresso Braun á 1,10 g für $16. Vier Farben davon sind mit Schimmer, die anderen acht sind matte Töne. Wo ich bei der Dream St. Palette meinem Muster nach braunen, warmen Tönen entkommen bin, bin ich bei der Double Entendre Palette diesem wieder erlegen. Sorry, aber ich kann diesen Tönen echt nicht aus dem Weg gehen, oder sie ignorieren. Auch wenn es die drölfzigste Palette mit brauen Tönen von mir ist, ist sie doch anders als erwartet. Auch diese Lidschatten lassen sich gut verblenden. Jedoch kommen einige Töne auf meinen Augen nicht so recht zum Vorschein. Gut, das liegt jetzt nicht an den Lidschatten, sondern an meinem Hautton.

Liquid Lipsticks

Auch zwei der ColourPop „Ultra Matte Lip“ Liquid Lipsticks durften mit. Diese Art von Lippenstiften liebe ich ja zu sehr. Die verschiedensten Marken und Farben habe ich bereits ausprobiert und bin immer noch auf der Suche nach dem perfekten Liquid Lipstick. Das bedeutet, er darf nicht zu austrocknend sein, muss einen guten Applikator und eine gute Pigmentierung haben.

Die Farben Lightweight und Sunday durften zusammen mit den Lidschattenpaletten zu mir fliegen. Zwei ähnliche Töne für den Alltag. Die Liquid Lipsticks enthalten 3,2 g Produkt und kosten $6,50. Der Auftrag mit dem Applikator geht leicht von der Hand und der Liquid Lipstick lässt sich leicht und ohne Streifen auftragen. Er trocknet die Lippen nicht aus und hinterlässt auch kein klebriges Gefühl. Die Formulierung ist mit eine der Besten die ich bis jetzt in meinem Sortiment habe. Auch die Auswahl an Farben ist gigantisch. Hier dürfte für jeden etwas dabei sein.

ColourPop // Bestellvorgang | Bezahlung | Lieferung

Die Produkte habe ich am 31. Dezember 2017 in dem Onlineshop von ColourPop bestellt. Ich hatte das Glück, dass die Double Entendre Palette, sowie die Liquid Lipsticks zu diesem Zeitpunkt reduziert waren. Die Bezahlung des Gesamtbetrags von $37,20 zuzüglich Shipping Gebühren von $9,99 erfolgte ganz bequem per PayPal. Da die ColourPop Produkte aus den USA geliefert werden, fallen natürlich noch Einfuhrabgaben an. In meinem Fall waren das nochmal 5,97 €, die ich direkt an den DHL Paketboten bezahlen musste. Also alles in Allem keine große Sache und die Produkte sind am 18. Januar 2018 bei mir eingetroffen. Somit hat die Lieferung ganze zweieinhalb Wochen gedauert.

ColourPop // Fazit

Schon der Aufbau des Onlineshops macht Lust zum stöbern und natürlich auch kaufen. Bei den Lidschatten sowie den Lippenprodukten werden immer Swatches sowie Tragebilder für drei unterschiedliche Hauttöne angezeigt (heller Hautton, mittlerer Hautton und dunkler Hautton). Da kannst du also schon mal ungefähr sehen, wie sich die Farben zu deinem Hautton verhalten.

Ich bin durch und durch zufrieden mit den Produkten von ColourPop. Die Lidschatten sind ohne Frage richtig toll und für den unschlagbaren Preis wirklich nur zu empfehlen. Sie sind wie oben bereits geschrieben durchweg gut pigmentiert, butterweich, lassen sich gut verblenden und halten sehr gut. Auch die Liquid Lipsticks sind wirklich toll und halten so einiges aus. Sie mussten ja gleich den Härtetest bestehen mit Trinken, Essen und mehrere Bürotage. Natürlich halten Sie nicht den ganzen Tag, aber gute sechs bis sieben Stunden haben sie schon mitgemacht. Die Produkte habe ich jetzt rund zwei Wochen getestet und konnte mir so meine Meinung bilden. Sicherlich wird noch ein Look mit den Produkten folgen!

Habt ihr auch schon Produkte von ColourPop getestet? Welches ist dein Lieblingsprodukt?

Tina ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.