Beauty

Review || Charlotte Tilbury

14. August 2017

Charlotte Tilbury Produkte

Der Hype um die Produkte von Charlotte Tilbury schwappte vor ca. drei Jahren auch nach Deutschland über. Jeder wollte ihre legendären Produkte besitzen, kam aber nur wirklich schwierig an sie heran. Jetzt, wo es die Produkte in diversen Onlineshops und sogar an einem Counter im KaDeWe gibt, können wir die Produkte auch ganz einfach shoppen.
Mit der Zeit habe ich mir immer mehr von ihren Produkten angeschafft und möchte hier meine Erfahrung sowie meine Tops und Flops mit dir teilen.

Solltest du Charlotte Tilbury nicht kennen, dann erzähl ich ich dir jetzt die drei wichtigsten Dinge über sie.

  1. Charlotte ist ein Make-up Artist aus UK, seit über zwanzig Jahren im Geschäft
  2. Sie schminkt regelmäßig Größen wie Kate Moss, Miranda Kerr und Gigi Hadid, um nur einige von ihnen zu nennen
  3. Ihre Erfahrungen in der Beautyindustrie findet man in ihren Produkten wieder- das wohl legendärste Produkt ist die „Magic Cream“

Das erste Produkt, dass ich mir von ihr gekauft habe, war die „Full Fat Lashes 5 Star Mascara“. Mich haben die Ergebnisse dieser Mascara so sehr angesprochen, als ich diese in den unzähligen Youtube Videos von ihr sah. Durch das tolle Bürstchen werden die Wimpern schön getrennt und sie verleiht ihnen einen dramatischen Effekt. Das einzige Manko ist, dass sie leider nicht wasserfest ist, was dazu führte, dass sie sich bei mir überall ums Auge abgestempelt hat. Für mich hat sie da durch leider nicht funktioniert.

Full & Fat Mascara ca. 29 €

Den Wonder Glow Primer hatte ich schon lange auf meiner Wunschliste. Der Primer verspricht, müde, dehydrierte Haut zum strahlen zu bringen und den „Inner Glow“aus ihr heraus zu kitzeln. Kleine Unebenheiten und Linien lässt er verschwinden um das gesamte Hautbild sieht einfach gesünder und frischer aus. Das kann ich auch genauso unterschreiben. Jedes mal wenn ich den Primer trage, werde ich auf meine strahlende Haut angesprochen.
Man kann ihn solo tragen, unter der Foundation, oder als flüssiges Highlight z. B. auf den Wangenknochen oder dem Nasenrücken. Ein sehr subtiler Glow. Für mich ist er ein absolutes Top Produkt, da er vielseitig verwendet werden kann und ich wirklich einen Effekt auf meiner Haut erkenne. 

Wonder Glow 40ml ca. 49 €

Die Light Wonder Foundation ist ein echter Traum. Die Farbe passt mir perfekt in der Übergangszeit Frühling/Sommer. Genau dann, wenn ich sowieso nur leichte Foundations tragen möchte. Sie hat eine leichte Deckkraft, die aber aufbaufähig ist. Sie verleiht jedem müden Gesicht ein tolles Strahlen. Ich trage die Foundation gerne mit einem Pinsel auf, damit ich ihr nicht noch mehr Deckkraft nehme. Die Haltbarkeit ist in Ordnun. Ich, bei meiner trockenen Haut muss sogar im laufe des Tages etwas Puder auftragen, da sie mir sonst zu strahlend, gerade in der T-Zone ist. Für diejenigen mit öliger Haut wird sie also nicht funktionieren. Ein kleines Manko hat sie für mich, denn sie funktioniert nur, wenn ich relativ gute Haut habe, da sie ja nur eine leichte Deckkraft hat. Ansonsten muss ich mit viel Concealer nachhelfen.
Auf dem Blog von whatdoyoufancy findest du nochmal eine ausführlichere Review zu der Light Wonder Foundation. 

Light Wonder Foundation 40ml ca. 42 €

Die Lidschattenpalette „The Uptown Girl“ kommt mit vier Tönen daher. Eine schöne Kombination von Champagner, Rosa und Grautönen.  Der erste Ton ist ein schöner heller Champagner Ton, leicht schimmernd. Die zweite Farbe, ist ein hellerer grau Ton mit leichten Schimmerpartikeln. Der dritte Ton ist ein braun/grau Ton auch mit leichtem Schimmer. Die vierte Farbe in der Palette ist ein glitzernder Rosa/Champagner Ton, der dem Lid das gewisse etwas verleihen soll. Charlotte Tilbury teilt die Farben in ihren Quatt Paletten immer nach einer bestimmten Einteilung auf:

  • Prime – Auftrag auf das ganze bewegliche Augenlid
  • Enhance  – zum verblenden in der Lidfalte und im äußeren drittel des Augenwinkels
  • Smoke – verleiht dem Auge mehr tiefe wird nur im äußeren Augenwinkel aufgetragen
  • Pop  – ein wenig Glitzer für die Mitte des beweglichen Augenlids um das Auge noch etwas zu öffnen und zum strahlen zu bringen

Die Palette ist wirklich wunderschön, dennoch finde ich, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis hier nicht stimmt.

The Uptown Girl Lidschattenpalette 5,2 g ca. 50 €

Als weitere Augenprodukte sind noch der „Eyes to Mesmerise“ Lidschatten in der Farbe Bette und ein Eyeliner in der Farbe Sophia hinzu gekommen. Der Creme Lidschatten in einer goldenen Bernstein Farbe ist ein Produkt, was lange auf meiner Wunschliste schlummerte und dann doch irgendwann mal mit durfte. Creme Lidschatten sind für den Alltag wirklich nur zu empfehlen, da sie schnell aufzutragen sind, ob mit Pinsel oder den Fingern und sie sehen immer toll auf dem Auge aus, ganz speziell diese Farbe. Ich verwende ihn oft solo, weil ich die Farbe so toll finde. Als Lidschatten Basis eignet er sich aber auch sehr gut und bringt die darauf folgenden Farben gut zur Geltung.
Sehr lange war ich schon auf der Suche nach einem schönen braunem Eyeliner. Einem besonderen braun, was ich bei Charlotte Tilbury in der Farbe Sophia gefunden habe. Ein mittelbraun mit etwas Schimmer. Diesen Eyliner benutze ich jedes mal, wenn ich meinen Wimpernkranz auffüllen möchte, oder auch mal für etwas dramatischere Make-up´s, denn durch seine samtige Textur kann man ihn sehr gut verblenden. Beide Produkte sind Top und würde ich tadellos weiterempfehlen. 

Eyes to Mesmerise Creme Lidschatten „Bette“ 7ml ca. 26 €
Eyeliner „Sophia“ ca. 22 €

Der Lipliner in der Farbe Pink Venus ist ein toller Apricot/Korall Ton der auch solo sehr schön auf den Lippen aussieht. Die Lipliner von ihr sind wirklich top. Sie trocknen die Lippen nicht aus, lassen sich wunderbar auftragen und verblenden.  Daraufhin habe ich mir gleich noch eine weitere Farbe, ich glaube den meist gehyptesten Lipliner auf der ganzen Welt, in der Farbe Pillowtalk gekauft. Ein schöner Altrosa/Nude Ton, man kann schon sagen „Your Lips but better“ Farbe, der wirklich jedem Hautton steht. Ich kann sie sehr empfehlen, da man sie auch solo gut tragen kann und sie eine gute Haltbarkeit haben.  

Lipliner Pillow Talk und Pink Venus ca. 22 €

Das nächste Lippenprodukt ist ein Lippenstift aus der K.I.S.S.I.N.G Reihe von Charlotte Tilbury in der Farbe Bitch Perfect. Ein schöner Apricot Nude Ton der einen leichten orangenen Unterton hat. Ein perfekter Lippenstift für den Alltag! Und die Verpackung zu schön um wahr zu sein. Der Lippenstift kommt sehr edel und hochwertig in dieser Rosé Goldenen sehr hochwertigen Verpackung da her.
Die Reihe K.I.S.S.I.N.G verspricht eine seidige, feuchtigkeitsspendende und langanhaltende Textur. Dieses kann ich nur bestätigen, denn die Lippen sind nicht ausgetrocknet und der Lippenstift hat wirklich sehr lange gehalten. Die Farbauswahl mit 12 Faben ist auch sehr ansprechend, hier ist für jeden, von Nude, Pink bis hin zu Blutrot alles dabei. Top Produkt! 

Lippenstift K.I.S.S.I.N.G in Bitch Perfect ca. 32 €

Auch ich konnte dem Hype um die „Magic Cream“ nicht widerstehen und sie ist vor ein paar Wochen bei mir eingezogen. Sie kommt in einem wirklich schönen und hochwertigem Tigel mit rosé goldenem Deckel, wie alle Produkte von Charlotte Tilbury.  Sie hat vom Geruch und von der Konsistenz ein bisschen was von Nivea Creme, wo ich echt lachen musste, als ich sie in der Hand hielt. Aber wenn man sie auf der Haut hat, weiß man, warum alle diese Creme haben wollen und die, die sie haben sie so vergöttern. Charlotte Tilbury hat an dieser Creme viele viele Jahre gearbeitet und verwendet sie an jedem ihrer Kunden.
Die Creme beugt Hautalterung vor, stimuliert die Collagen Produktion der Haut, schützt sie vor freien Radikalen, UVA Strahlen und enthält SPF 15. Die Creme polstert die Haut auf und versorgt sie mit viel Feuchtigkeit. Bei meiner trockenen Haut funktioniert sie richtig gut und auch wenn ich nur die Creme trage strahlt meine Haut irgendwie. Diese Creme ist wirklich toll, aber sie hat auch einen echt happigen Preis. Ich kann sie dir wirklich ans Herz legen, wenn du wie ich eine trockene Haut hast, oder dein Gesicht einfach fahl und müde wirkt, denn der Effekt dieser Creme ist einfach genial. 

Magic Cream 50ml ca. 90 €

Swatches

Wonder Glow Primer, Light Wonder Foundation

Lidschattenpalette „Uptown Girl“
Oben Creme Lidschatten „Bette“, Unten Eyeliner „Sophia“
Lipliner „Pink Venus“, Lipliner „Pillow Talk“, Lippenstift „Bitch Perfect“

Im Großen und Ganzen würde ich schon sagen, dass ich dieser Marke Charlotte Tilbury verfallen bin. Sie macht einfach tolle Produkte, die weitestgehend für mich funktionieren. 

Tina ♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.