Beauty

New things #1

29. März 2017

Meine Neugier neuen Produkten gegenüber ist riesengroß. Gerade bei Beauty Produkten, die einem den perfekten Glow versprechen bin ich ganz oben dabei. Heute möchte ich euch meine neusten Errungenschaften zeigen.

Das ich ein bekennender The Body Shop Fan bin, wissen einige von euch sicher schon. Schon sehr lange wollte ich aus der Vitamin E Reihe etwas ausprobieren. Als ich auf der Shop Seite etwas gestöbert habe, bin ich dann auf das Vitamin E Gesichtsspray gestoßen. Als ich die Wörter „Frischekick“ – „Feuchtigkeit“ und „Rosenwasser“ gelesen habe, musste ich zuschlagen. Nach einigen Wochen des Testens kann ich auch nur sagen. Das Spray ist wirklich toll und macht was es soll. Ich benutze es nachdem ich meine Gesichtspflege aufgetragen habe und als Make-up Setting Spray, also nachdem ich mein komplettes Gesichtsmake-up aufgetragen habe. Es riecht unwahrscheinlich gut nach Rose und meine Haut fühlt sich super weich an. Wer auch auf Gesichtssprays steht, sollte sich dieses unbedingt mal anschauen.

Es durfte auch noch ein zweites Produkt aus dem The Body Shop mit. Die Instaglow CC Cream. Sie soll für eine natürlich gesunde Leuchtkraft der Haut sorgen, die Haut ebnen und die Poren minimieren. Ich war sehr gespannt auf dieses Produkt. Nach langem testen muss ich aber sagen. Für mich ist diese CC Cream ein Flop. Ich habe mich für die Farbe Bright Glow entschieden, die für die hellen Häutchen sein soll. Dieses ist ein lilafarbener Ton, der fahle Haut zum leuchten bringen soll. Bei mir tut sie leider gar nichts, ist nicht sichtbar auf der Haut, minimiert meine Poren nicht und zaubert mir leider auch nicht den Glow ins Gesicht. Um sie jetzt aufzubrauchen, benutze ich sie jetzt als Primer für meine Foundation. 


Mich hat es in den letzen Wochen auch immer mal wieder in die Drogerie verschlagen. Nachdem ich von den Neuheiten bei Catrice gehört habe musste ich dort einfach mal vorbei schauen. Was soll ich sagen, es sind dann auch gleich zwei neue Produkte in den Einkaufskorb gelandet. Da mein geliebter Brow Wiz von Anastaisa Beverly Hills leer gegangen ist, wollte ich unbedingt den neuen Slim’Matic Ultra Precise Brow Pencil ausprobieren. Dieser hat eine super feine Miene, am anderen Ende des Stiftes ein tolles Bürstchen. Man kann zwischen den Farben light, medium und dark wählen. Ich denke für die meisten sollte die Farbauswahl passend sein. Ich habe mich für die Farbe „light“ entschieden, da diese dem „blonde“ von Ananstasia Beverly Hills am nächsten kommt – und ich muss sagen, der Stift ist wirklich toll. Er ist zwar etwas cremiger als der von Ananstasia Beverly Hills und soll sich deshalb schneller aufbrauchen, ist dem aber von der Farbe und dem Auftrag wirklich super ähnlich und wesentlich günstiger. 


Das zweite Produkt, was mit durfte, ist das für mich tollste. Der Liquid Luminizer Strobing Pen in der Farbe „Ready for Champagne!“. Dies ist ein warmer champangner Ton, ohne grobe Glitzerpartikel. Da ich auf Creme Highlighter und goldene Töne stehe, genau das Richtige für mich. Ich trage einige Punkte davon auf meinem Wangenknochen auf und verblende diese dann mit meinen Fingern oder mit meinem Beautyblender. Es ist ein ganz subtiler Highlighter den ich seit dem gerne im Alltag trage. 

 
 
Was für neue Produkte sind bei euch in der letzten Zeit eingezogen? 

Tina♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.