Food | Kuchen

Erdbeer Cupcakes

12. Juni 2017

Die Erdbeersaison hat so langsam begonnen. Da ist es Zeit für leckere Erdbeer Cupcakes. Mal ganz ehrlich, wer freut sich nicht, wenn er die ersten regionalen Erdbeeren bei seinem Obstdealer des Vertrauens entdeckt? Ich habe mich riesig gefreut und fast schon Luftsprünge gemacht. Ganz große Erdbeerliebe!!! Nicht nur pur, sondern gerne auch in Verbindung mit Kuchen oder Cupcakes esse ich sie gerne. Ein tolles Rezept für Erdbeer Cupcakes mit Überraschungseffekt habe ich für euch ausgekramt.

 
 

Zutaten für 12 Stück

Teig

90 g Butter
150 g Zucker
2 Eiweiß
150 ml Milch
70 g Joghurt
2 TL Vanilleextrakt
215g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1/2 TL Salz
 
Frosting
 
330 g Sahne
3 EL Puderzucker
2 TL Vanilleextrakt
70 g Erdbeeren
 
 
12 Erdbeeren zusätzlich zurück behalten
 
Den Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinblech einfetten oder Förmchen einsetzen. Wenn ihr Förmchen benutzt, sollten diese der Temperatur des Ofens und der Backzeit stand halten.
 
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und dem Eiweiß schaumig schlagen. Die Milch, den Joghurt und das Vanilleextrakt unterrühren.
 
Mehl Backpulver, Natron und Salz vermengen und unter den Teig heben. Den Teig anschließend in die Form oder Förmchen geben und 20-25 Minuten backen.
 
Sobald die Cupcakes ausgekühlt sind, schneidet ihr mittig mit einem Messer eine Art Zylinder in den Teig. Sollte die Mulde noch zu klein sein, vorsichtig mit den Fingern größer drücken und eine Erdbeere einsetzen. Das sorgt dann beim Essen für einen kleinen Überraschungseffekt.

Für das Frosting, die Sahne mit dem Puderzucker und dem Vanillextrakt steif schlagen, die Erdbeeren hacken und vorsichtig unter heben. Mit einem Spritzbeutel oder einem Esslöffel nun das Frosting auf die Cupcakes geben.

 

Lasst es euch schmecken!


Tina ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.